Skip to main content

FM Geradheitsmessung

Die Geradheitsmessung ist eine kontaktlose optische Messmethode zur Prüfung der Geradheit der Profile und Schienen und erlaubt eine schnelle und präzise Qualitätsprüfung.

Horizontale und vertikale Geradheit werden berechnet und somit die manuelle Messung elektronisch simuliert. 

Ihre Vorteile:

  • Zeitgleiche horizontale und vertikale Geradheitsmessung der Produkte, mit dem Laserschnittverfahren
  • Zu vermessende Produkte können sich in Querrichtung im Messfeld frei bewegen
  • Die Geradheitsmessung erfolgt vom Anfang bis zum Ende der Profile
  • Hohe Messgenauigkeiten
  • Automatische Verstellung des Messsystems beim Profilwechsel

 

Kontaktperson