Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
X

MD825 - Designerkennung für Räder

Die NUMTEC MD825 ist ein vollautomatisches Designerkennungssystem für Aluminiumräder. Die Räder werden nach der mechanischen Bearbeitung eindeutig einem Radtyp zugeordnet.

In der Produktion von Aluminiumrädern ist die maschinelle Erkennung und Unterscheidung verschiedener Radtypen eine der wichtigsten Voraussetzungen für den automatisierten Produktionsprozess. Diese Identifizierungsaufgabe wurde in den letzten Jahren anspruchsvoller. Auf der einen Seite wurde der Unterschied zwischen den verschieden Radtypen immer kleiner (z. B. identisches Design und Größe, nur anderes A-Maß) und auf der anderen Seite werden immer mehr Radmodelle gleichzeitig produziert. Diese Kriterien erhöhen die Komplexität in der Automatisierung und erfordern immer bessere und zuverlässigere Erkennungssysteme. Das NUMTEC MD825 Kamerasystem wurde speziell für diese Anforderungen entwickelt und optimiert. Mit den verfügbaren Optionen arbeitet das System nicht mehr ausschließlich mit den Designmerkmalen der Räder. Zusätzlich werden Radparameter wie Lochkreis, Radhöhe, Raddurchmesser und andere Merkmale verwendet, um auch sehr ähnliche Radtypen zuverlässig zu unterscheiden. Die Software wurde vollständig von Alpine Metal Tech entwickelt und kann dadurch rasch und einfach um spezielle Kundenanforderungen erweitert werden. Die Verwendung von 3D- Geometriemerkmalen in Kombination mit Bilddaten führt zu einer robusten, schnellen und zuverlässigen Erkennung und ist weitgehend unempfindlich gegen Oberflächenveränderungen der Räder. Das standardisierte Interface, mit allen etablierten Industrieschnittstellen (Profibus, Profinet, EtherNet/IP), ermöglicht eine schnelle Einbindung in die Produktionslinie.

 

 

Ihre Vorteile:

  • Hohe Zuverlässigkeit: Die NUMTEC Software mit dem 3D-Modellvergleich gewährleistet eine sehr hohe Zuverlässigkeit des Systems und bietet viele Erweiterungsmöglichkeiten.
  • Industrielle Hardware: Alle verwendeten Komponenten entsprechen industriellem Standard. Es werden Industrie-PCs mit höchster Leistung und Kameras in Schutzart IP67 verwendet.
  • Datenbank: Alle Radinformationen werden in einer Datenbank gespeichert. Bei Vernetzung mehrerer MD825 Stationen lassen sich Daten einfach auf weitere Stationen übertragen ohne Räder neu einlernen zu müssen.
  • Schlüsselfertige Anlage: Alle Maschinenkomponenten sind in das Gehäuse integriert. Alle mechanischen und elektrischen Komponenten werden vor der Auslieferung montiert und getestet.

 

Kontaktperson

Raimund Parzmair

Raimund Parzmair

Produktmanager Automotive

raimund.parzmair@alpinemetaltech.com Informationen anfordern