josporn.net
k2sporno.net
ok-porn.org
redditporn.org

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
X

RTB - Radialschlag-Prüfung

Der Radialschlag-Test dient einerseits dazu, Verbeulungen am inneren Felgenhorn beim Überfahren von kleinen Hindernissen vorzubeugen und andererseits die Festigkeit des Rades gegen Bruch zu testen, zum Beispiel beim Durchfahren von Schlaglöchern und Überfahren von größeren Hindernissen.

Eine Prüfanlage, welche die Schlagfestigkeit des Rades testet, muss darüber hinaus aufgrund der international unterschiedlichen Anforderungen in der Lage sein, verschiedene Belastungen bei gleichbleibenden Prüfbedingungen zu simulieren. Wurde bei der Radentwicklung die notwendige bzw. vorgeschriebene Festigkeit erreicht, werden die Räder einer fortlaufenden, fertigungsbegleitenden Prüfung unterzogen. Verschiedene Materialchargen und Legierungsbestandteile erfordern Zwischentests, um eine kontinuierliche Fertigungsqualität zu gewährleisten. Der MAKRA Prüfstand zeichnet sich durch eine einfache Handhabung und schnelle Umrüstbarkeit auf die unterschiedlichen Prüfvorschriften aus. Durch die eingebauten Messeinrichtungen werden die jeweiligen Prüfparameter und Prüfergebnisse nachvollziehbar dokumentiert.

Die Radialschlag-Prüfung dient einerseits dazu, plastische Verformungen am inneren Felgenhorn beim Überfahren von kleinen Hindernissen vorzubeugen und andererseits die Festigkeit des Rades gegen Bruch zu testen (z. B. beim Durchfahren von Schlaglöchern und Überfahren von größeren Hindernissen). 

Zur Prüfung des Radialschlags wird das Rad mittels einer elastisch gelagerten Aufnahmevorrichtung auf den MAKRA Prüfstand aufgespannt. Der Fallwagen mit Linearmesssystem wird mittels integrierter Hubspindel mit Servoantrieb auf die Auslöseposition gehoben. Damit die Sicherheit des Bedieners gewährleistet ist, muss die Absturzsicherung manuell entriegelt werden, bevor der Testvorgang durch eine pneumatische Auslösemechanik starten kann. Nach dem Auftreffen und dem Rückprall des Fallwagens wird dieser durch eine mechanische Sperrklinge gefangen. 

Der MAKRA Prüfstand bietet zusätzlich die Option, den Druck des Aufpralls auslesen zu lassen um noch präzisere Daten bezüglich der Prüfung zu erhalten.

Ihre Vorteile:

  • Zertifizierter Testmaschinen-Hersteller: Die MAKRA Messmaschinen werden direkt im Haus von den renommierten deutschen Automobilherstellern (BMW, AUDI, Daimler, Volkswagen, Porsche etc.) abgenommen und zertifiziert.
  • Massiv dimensioniertes Maschinengestell: Ein verwindungssteifes und robustes Maschinengestell garantiert konstante Prüfergebnisse.
  • Unterschiedliche Radaufnahmevorrichtungen: Alle gängigen Radgrößen und Befestigungsarten können mit einfachen Umbauarbeiten auf jeweils einer Radaufnahmevorrichtung befestigt werden.
  • Umfassendes Anwendungsgebiet: Verschiedene Aufprallwinkel, -platten und -keile sowie Fallgewichtsvarianten sind problemlos einstellbar. Durchführung aller gängigen Impact- und Radialschlagprüfungen auf dem jeweiligen Prüfstand möglich.
  • Schutzeinrichtungen: Die Sicherheit des Bedieners hat höchste Priorität und wird durch mehrfach gesicherte Absturzsicherungen und Schutztüren gewährleistet. 

     

    Kontaktperson

    Raimund Parzmair

    Raimund Parzmair

    Produktmanager Automotive

    raimund.parzmair@alpinemetaltech.com Informationen anfordern